1. Science on Stage Stammtisch Berlin-Brandenburg

Science on Stage Deutschland

Science on Stage e.V. lädt interessierte MINT-Lehrkräfte am 25. Oktober 2019 zum 1. Stammtisch Berlin-Brandenburg ein.  Weitere Informationen.

Unterrichtseinheit “Mobilfunknetze LTE/5G”

Das Informationsportal zur Ausbildung in der Metall- und Elektro-Industrie me-vermitteln.de stellt eine neue Unterrichtseinheit zum Thema „Mobilfunknetze LTE/5G“ zur Verfügung. In der Einheit stehen die Eigenschaften des neuen Mobilfunknetzes 5G im Fokus. Schülerinnen und Schüler lernen die Vor- und Nachteile des neuen Standards kennen und stellen Unterschiede zu den Vorgänger-Generationen heraus. Die unbegrenzte Kommunikationsmöglichkeit ist der Türöffner für die Industrie 4.0.

FCI – Sonderausschreibung Sekundarstufe I

Die Sonderausschreibung „Einsatz digitaler Medien und Werkzeuge im
naturwissenschaftlichen Unterricht in der Sekundarstufe I“ des Fonds der Chemischen Industrie läuft noch bis zum 30. November 2019. Schulen können sich mit Projekten bewerben, die mit digitalen Medien und Werkzeugen das Schülerinteresse für Naturwissenschaften wecken sowie zu einem besseren Verständnis naturwissenschaftlicher Phänomene und digitaler Medien beitragen. Alle Informationen zur Ausschreibung gibt es hier.

Eltern auf Tour – Unternehmen laden ein


Foto: Grafik www.nrav.de

Das Netzwerk Regionale Ausbildungsverbünde Berlin (NRAV) lädt wieder ein: am Donnerstag, 24. Oktober 2019, von 15:00 – 19:00 Uhr können interessierte Eltern, mit oder ohne ihre Kinder (Schülerinnen und Schüler der Sek. I), ausbildende Unternehmen kennenlernen und sich über die vielfältigen Möglichkeiten der dualen Ausbildung informieren. Hierfür starten sieben Busse in unterschiedliche Berliner Bezirke zu verschiedenen Unternehmen. Mit dem Angebot möchte das Netzwerk Regionale Ausbildungsverbünde Berlin dazu beitragen, dass Eltern die Berufswahlentscheidung ihrer Kinder praxis- und realitätsnah unterstützen können. Das Angebot ist kostenlos. Zur Anmeldung.

Code Week 2019

Programmcodes steuern unsere digitale Welt und damit unser tägliches Leben. Wer ihre Sprache spricht, kann unsere Zukunft aktiv, individuell und kreativ mitgestalten. Daher ist Coding so wichtig. Mädchen und Jungen konnten während der EU Code Week spielerisch an die Welt der Technik herangeführt werden und so schon früh erlernen, dass Programmieren Spaß macht. Die EU Code Week findet dieses Jahr vom 5. bis 20. Oktober statt.

Schnupperstudium in den Herbstferien


Foto: Logo der Technischen Hochschule Wildau

In der Schnupperstudium-Woche können sich interessierte Schülerinnen und Schüler vom 07.-11.10.2019 bzw. vom 14.-18.10.2019 über das Studienangebot der TH Wildau informieren. Es wird eine Eröffnungsveranstaltung am Montag geben, nach der dann direkt ausgewählte Vorlesungen für Erstsemester-Studierende besucht werden können. Über die ganze Woche gibt es verschiedene Vorlesungen aus den beiden Fachbereichen (INW: Ingenieur- und Naturwissenschaften; WIR: Wirtschaft, Informatik, Recht). Zudem werden Zusatzangebote angeboten, wie z.B. Kurz-Workshops zum Studieren (Study Skill Kurse), Wissenstests, Einführung in die Bibliothek, Vorstellung des Hochschulsports, Praxis-Workshops der NaWiTex-Schülerlabore („Biologie trifft Technik“, EcoLab, PhysTecLab und RoboticLab) etc. Am Freitag gibt es nachmittags dann jeweils eine Abschlussfeier. Weitere Informationen sowie Anmeldung.

Schulen und Partner gesucht: Lab2Venture goes green


Foto: Logo L2V green

Seit dem 1. August 2019 gibt es für Berliner und Brandenburger Schulen ein neues Bildungsangebot: “Lab2Venture goes green” möchte Jugendliche der 8. bis 12. Klasse mit grünen Unternehmen oder Bildungsreinrichtungen zusammenbringen, um gemeinsam an realen Projekten in einem Angebots-/ Auftragsverhältnis zu arbeiten. Ziel ist es systemische Nachhaltigkeitszusammenhänge mit Schülerinnen und Schülern zu erarbeiten. Darüber hinaus möchte das Projekt Impulse für eine grüne Berufsorientierung geben sowie den Forschergeist der Jugendlichen wecken, um innovative Ideen zur Lösung gesellschaftlicher Aufgaben anzustoßen. weiterlesen »

think ING. kompakt 09|2019


Foto: Cover der think ING. kompakt 09|2019

Auf Mobilität sind wir heute absolut angewiesen. Doch wir müssen die Fortbewegung dringend klima- und ressourcenschonend gestalten. Die aktuelle Ausgabe der think ING. kompakt hat den Themenschwerpunkt Antriebstechnik und zeigt verschiedene Ansätze zu neuen Antriebslösungen, die zum Beispiel am Zentrum für Brennstoffzellentechnik erforscht werden.

Chemkids – neue Aufgabe „Rundis Kartoffel-Experimente“

Der Schülerwettbewerb Chemkids ist mit einer neuen Experimentieraufgabe gestartet. Die aktuelle Aufgabe “Rundis Kartoffel-Experimente” wartet auf interessierte Forscherinnen
und Forscher der Klassen 4 bis 8 und ist zu finden unter www.chemkids.de. Der Einsendeschluss ist der 30. November 2019.

Unterrichtsmaterial des Monats: Schiff Ahoi!


Foto: Ausschnitt aus dem Cover der Unterrichtseinheit

Ahoi Matrosen! In dieser Unterrichtseinheit entwickeln und bauen die Schülerinnen und Schüler ihr eigenes Modellboot. Dabei nutzen sie eine Arduino-Platine, sodass sie das Boot via Smartphone fernsteuern können und programmieren mit AppInventor eine App mit verschiedenen Steuerungssystemen. Das Material ist der Broschüre “Coding im MINT-Unterricht” entnommen.

Ältere Beiträge »